Cannondale Topstone Carbon Lefty 1

Artikel-Nr.:  CANC15251M10
Cannondale Topstone Carbon Lefty 1
ehemalige UVP 2) : {{ item.uvp.price }} (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:{{ item.uvp.percent }} %{{ item.uvp.value }} €
Versandkostenaufschlag pro EA: 0,00 € * + evtl. Aufschlag je nach Versandart
Sperrgut
Diesen Artikel woanders günstiger gesehen
  • Beschreibung
Cannondale Topstone Carbon Lefty 1 650 F 2021

Technische Daten
Farbe Chameleon
Modelljahr 2021
Hersteller Cannondale
Ausstattung
Rahmen BallisTec Carbon Frame, Kingpin suspension system, 12x142 Speed Release thru-axle, dropper post compatible, direct line cable routing
Gabel All-New Lefty Oliver Carbon, 30mm travel, Chamber Damper w/ All-Over tune, ISO High-Ride air spring, tapered steerer, 650b, 55mm offset
Dämpfer -
Schaltwerk SRAM X01 Eagle eTap AXS
Schalthebel SRAM Force eTap AXS HRD, 12-speed
Kette SRAM X01 Eagle, 12-speed
Innenlager SRAM DUB BB30 83-A
Bremshebel SRAM Force AXS
Felgen HollowGram 23, Superlight Hi-Impact Carbon, 28h, 23mm IW, tubeless ready
Speichen HollowGram 2.0/1.8/2.0
Reifen -
Steuersatz Integrated, 1-1/8 Zoll - 1-1/2 Zoll
Lenker HollowGram SAVE SystemBar, Carbon, 8 deg. pitch adjust
Vorbau HollowGram SAVE, Alloy, -6 Grad
Griffe Cannondale Bar Tape, 3.5mm
Sattel Fabric Scoop Shallow Race, ti rails
Sattelstütze HollowGram SAVE Carbon, 27.2 x 350mm
Umwerfer -
Motor -
Display -
Gänge 12
Kurbel SRAM Force AXS 1x Crankset, DUB Spindle, 40T
Extras -
Hintere Zahnräder SRAM PG-1295, X01 Eagle, 10-50, 12-speed
Pedale Not included
Naben (F) Lefty 50, 6-bolt / (R) HollowGram 12x142mm centerlock w/ DT Swiss 370 Internals
Akku -
Bremsen SRAM Centerline, 160/160mm rotors

Über Cannondale

Gegründet im Jahr 1971 als Produzent von Fahrradanhängern tat sich Cannondale schnell als Hersteller von handgefertigten Fahrrädern hervor: In einer Zeit, in der Stahl als der absolute Standard bei der Fahrradherstellung galt, positionierte sich die Marke als Vorreiter in der Herstellung und Verarbeitung von Aluminiumrahmen - das entsprechende Know-How wurde über die Jahrzehnte stetig erweitert und ist bis heute Grundlage für die ausgezeichneten Alu-Bikes des Unternehmens. Der innovationsgetriebene Hersteller setzt jedoch auch vermehrt auf Carbon als Werkstoff und überzeugt immer wieder mit der hochwertigen Verarbeitung ihrer Bikes.

Lebenslange Garantie auf Rahmen

Mit einem Cannondale Fahrrad kauft man Qualität und Sicherheit: Um dies zu unterstreichen, gewährt Cannondale auf viele ihrer Rahmen eine lebenslange Garantie.

Technologischer Vorsprung

Ähnlich wie andere Premium-Fahrradmarken setzt Cannondale immer wieder auf Innovation und Revolution: Die lange Firmengeschichte ist gezeichnet von der Entwicklung und Umsetzung neuer Technologien, welche Leistung und Komfort ihrer Bikes stetig verbesserten. Eine Investition, die sich ausgezahlt hat: Cannondale ist international bekannt und geschätzt bei Radsport Enthusiasten aller Couleur.

Radsport-Förderung

Ihre Affinität zum Radsport unterstreicht Cannondale durch das Sponsoring diverser Teams und Sportler: Sie waren längere Zeit Sponsor des Saeco Teams sowie Team Cannondale-Garmin. Im Bereich des Mountainbikings sponsert die Marke z.B. das Team Cannondale-Vredestein und Weltmeisterinnen wie Anne-Caroline Chausson.

Cannondale Bikes

Cannondale hat für jeden Rider ein entsprechendes Top-Produkt: Während Rennradfahrer auf das Cannondale SuperSix oder SystemSix setzen, trotzen Mountainbiker den Bergen mit MTB´s wie dem Cannondale Habit oder Cannondale Jekyll. Im Segment Gravel ist die Marke bekannt für ihr Gravelbike Cannondale Topstone, welches sowohl als Variante in Aluminium als auch als Topstone Carbon überzeugen kann.

Cannondale E-Bikes

Eine im Jahr 2010 geschlossene Entwicklungspartnerschaft mit der Robert Bosch GmbH katapultierte Cannondale an die Spitze der aufkeimenden E-Bike Branche. Auch in den Folgejahren baute der Hersteller auf Vorsprung durch Entwicklung: Ein Cannondale E Bike ist vollgepackt mit moderner Technik und zuverlässigen Komponenten, die eine gute Fahrt garantieren. Von Fully E-MTB´s wie dem Cannondale Moterra hin zu City- und Trekkingpedelecs wie dem Tesoro Neo bieten E-Bikes der Marke alles, was sich ein E-Biker wünschen kann.

Cannondale Hi-Mod

Bei gewissen Flaggschiff-Modellen ihres Sortiments nutzt Cannondale in der Produktion der Rahmen punktuell sogenannte "Hi-Mod" Carbonfasern, die eine noch höhere Gewichtsersparnis ermöglichen.
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Für diesen Artikel gibt es auch Zubehör
Zur Zeit nicht lieferbar!