Dirt

Dirtbike Fahrer im Sprung

Dirt

Was ist ein Dirtbike?

Man könnte sie "Mini Mountainbikes" nennen - spezielle, bewegliche Mountainbikes mit niedrigem Profil, die in der Radsportart Dirt Jump eingesetzt werden. Beim Dirt Jump springen die Fahrer mit dem Ziel über die namensgebenden Erdhügel, Tricks auszuführen. Zu diesem Zweck müssen die Räder einiges aushalten, was sich in der besonders stabilen Konstruktion wiederspiegelt.

Besonderheiten eines Dirtbikes

Dirtbikes verwenden kleinere Stahl- oder Aluminiumrahmen mit einer Laufradgröße von 24 bis 26 Zoll. Die Räder haben zur Gewichtseinsparung oft nur einen Gang (Singlespeed) und weisen lediglich eine Hinterradbremse für höhere Lenkerfreiheit bei Tricks auf. Eine Federgabel mit 80-140mm Federweg macht große Sprünge von ~10 Metern möglich, während ein abgesenkter Sattel mit kurzem Sitzrohr für eine erhöhte Beweglicheit sorgt und das Abfedern erleichtert. Breite, flache Pedale runden das Gesamtbild des Dirtbikes ab und geben Standsicherheit.

Dirtbikes bei bunnyhop!

In unserem Onlineshop bieten wir Dirträder von verschiedenen, hochwertigen Herstellern wie Cannondale, GT und Verde. Für Unentschlossene ist auch eine Kaufberatung per Telefon, E-Mail oder unser Kontaktformular möglich - wir finden das richtige Dirtbike für sie!
Verde
Verde
Artikel-Nr.: SPI-CB6238
ehemalige UVP 2): 979,99 Sie sparen: 8%80,99
ab 899,00
inkl. MwSt.und zzgl. Versand
Versandkostenaufschlag pro EA: 0,00 € * + evtl. Aufschlag je nach Versandart
Infobox