TOUREN / EINSTEIGER HARDTAIL

 
Cannondale
Artikel-Nr.: CAN-C26451M10LG
ehemalige UVP 2): 999,00 149,01
ab 999,00 1)
ab 849,99
Cannondale Bestellware Aktion
(bis 06.02.2025)
-14%
inkl. MwSt.und zzgl. Versand
Versandkostenaufschlag pro Stück: 0,00 € * + evtl. Aufschlag je nach Versandart
Cannondale
Artikel-Nr.: CANC26151F10XS
ehemalige UVP 2): 1.199,00 479,01
ab 1.199,00 1)
ab 719,99
Cannondale Sonderangebotsliste
(bis 17.04.2025)
-39%
inkl. MwSt.und zzgl. Versand
Versandkostenaufschlag pro Stück: 0,00 € * + evtl. Aufschlag je nach Versandart
Cannondale
Artikel-Nr.: CAN-C26452M10SM
ehemalige UVP 2): 999,00 399,01
ab 999,00 1)
ab 599,99
Cannondale Sonderangebotsliste
(bis 17.04.2025)
-39%
inkl. MwSt.und zzgl. Versand
Versandkostenaufschlag pro EA: 0,00 € * + evtl. Aufschlag je nach Versandart
Liv
Artikel-Nr.: LIV2201021144
ehemalige UVP 2): 3.899,00 799,01
ab 3.899,00 1)
ab 3.099,99
Liv Bestellware Aktion
(bis 11.02.2025)
-20%
inkl. MwSt.und zzgl. Versand
Versandkostenaufschlag pro EA: 0,00 € * + evtl. Aufschlag je nach Versandart

Hardtail Touren-Mountainbikes für Einsteiger

Wenn du als Einsteiger ein günstiges Mountainbike suchst, könnte ein Touren-Hardtail das Richtige für dich sein. Diese Bikes sind perfekt für Anfänger, die auf Straßen, Waldwegen und einfachen Trails unterwegs sein wollen.

Was ist ein Touren Hardtail MTB?

Ein Touren Hardtail MTB ist ein Mountainbike mit einem starren Rahmen und einer Federgabel mit 100-120 mm Federweg an der Front. Eine etwas aufrechtere Sitzposition und eine komfortable Geometrie sorgen dafür, dass auch längere Touren problemlos möglich sind. Im Vergleich zu vollgefederten Mountainbikes sind Hardtails zudem meist günstiger und leichter. Das macht sie zur idealen Wahl für Einsteiger.

Warum ein günstiges Hardtail-Mountainbike?

Wenn du gerade erst mit dem Mountainbiken anfängst, möchtest du vielleicht nicht zu viel Geld ausgeben. Ein günstiges Hardtail Mountainbike kann dir die Möglichkeit geben, das Mountainbiken auszuprobieren, ohne ein Vermögen auszugeben. Außerdem sind Hardtails in der Regel einfacher zu warten und zu reparieren als vollgefederte Mountainbikes, was für Anfänger von Vorteil sein kann. Interessant ist auch, dass ein Touren-Hardtail sowohl für den Alltag als auch für sportliche Touren geeignet ist. Außerdem ermöglicht es Anfängern, das Mountainbiken von Grund auf richtig zu erlernen, da es weniger Fehler zulässt als ein Fully.

Mountainbiken für Anfänger: Worauf du achten solltest

Bevor du ein Mountainbike kaufst, solltest du dich vergewissern, dass es zu dir und deinem Fahrstil passt. Hier sind einige Faktoren, die du bei der Auswahl eines Mountainbikes für Anfänger beachten solltest:

1. Rahmengröße: Es ist wichtig, die richtige Rahmengröße für dein Mountainbike zu wählen. Eine falsche Rahmengröße kann zu Beschwerden und sogar zu Verletzungen führen.

2. Laufradgröße: Die Laufradgröße ist ebenfalls wichtig, da sie die Fahrstabilität beeinflusst. Für Anfänger sind kleinere und damit wendigere Räder in der Regel einfacher zu handhaben.

3. Federgabel: Die Federgabel ist ein wichtiger Bestandteil des Mountainbikes, da sie die Stöße und Vibrationen auf dem Trail absorbiert. Eine hochwertige Federgabel kann dir ein angenehmeres Fahrgefühl vermitteln.

Fazit

Ein Touren-Hardtail kann eine gute Wahl für Einsteiger sein, die ein günstiges Mountainbike suchen. Beim Kauf eines Mountainbikes solltest du jedoch darauf achten, dass es zu dir und deinem Fahrstil passt. Achte auf Faktoren wie Rahmengröße, Laufradgröße und Federgabel, um das perfekte Mountainbike für dich zu finden.

Infobox