Fahrräder ... Gravel


Zwei Gravel Biker im Wald

Gravel

Was ist ein Gravel Bike?

Gravel-Roadbikes sind ein relativ neuer Trend aus Amerika, der einen Kompromiss zwischen Comfort- bzw Endurance-Rennrad und Cyclocrosser darstellt. Ein Gravel bike ist also vor allem für die interessant, die ihr Rennrad nicht ausschlieslich nur für Sport, sondern auch für den Alltag und Touren nutzen möchten, auf denen man vielleicht nicht immer auf einer asphaltierten Straße unterwegs ist - gerade für Bikepacking werden Gravel Räder immer beliebter, da sie extrem vielseitig sind und auch längere Fahrten über diverse Untergründe erlauben.

Besonderheiten eines Gravel Bikes

Mit ihren voluminösen Reifen, potenten Scheibenbremsen, langem Radstand und flachem Lenkwinkel weisen Gravel-bikes eine hohe Laufruhe und einen stabilen Geradeauslauf auf. Ausserdem sorgt der im Vergleich zu Crossern tieferliegende Fahrerschwerpunkt für ein sicheres Handling in den Kurven, selbst bei hoher Geschwindigkeit. Carbon wird als Werkstoff aufgrund seiner Flex-Eigenschaften bevorzugt, wobei selbst günstige Modelle meist zumindest eine Carbon Gabel aufweisen. Je nach Modell und Hersteller werden auch andere, der Federung bzw. Vibrationsdämpfung dienende Komponenten und Techniken eingesetzt - ein Beispiel dafür ist das Cannondale Topstone Carbon, welches mit dem Kingpin Rear Suspension System aufwartet.

Gravel Räder bei bunnyhop!

Da Gravel Bikes in ihrer Konstruktion und Ausstattung von performance-orientierten Rennmaschinen bis hin zu Modellen reichen, die auch auf Singletrails eine gute Figur machen, kann eine Kaufentscheidung schwer sein: in unserem Onlineshop bieten wir eine große Auswahl verschiedener Qualitäts-Hersteller wie Specialized, Giant und Focus. Unentschlossene beraten wir gerne bei uns im Ladengeschäft in Hameln, per E-Mail, Telefon oder über unser Kontaktformular.
Schnellfilter