Fahrräder ... Gravel

Gravel
 
Gravel-Roadbikes sind ein neuer Trend aus Amerika, der einen Kompromiss zwischen Rennrad und Crossbike darstellt. Sinn und Zweck des Ganzen ist, die Stδrken eines Rennrades auch abseits des Asphalts ausspielen zu kφnnen.

Mit ihren voluminφsen Reifen, Scheibenbremsen, langem Radstand und flachem Lenkwinkel weisen Gravel-bikes eine hohe Laufruhe und einen stabilen Geradeauslauf auf. Ausserdem sorgt der im Vergleich zu Crossern tieferliegende Fahrerschwerpunkt fόr ein sicheres Handling in den Kurven, selbst bei hoher Geschwindigkeit.

Ein Gravel bike ist also vor allem fόr die interessant, die ihr Rennrad nicht ausschlieslich nur fόr Sport, sondern auch fόr den Alltag und Touren nutzen mφchten, auf denen man vielleicht nicht immer auf einer asphaltierten Straίe unterwegs ist.
Schnellfilter